Die Freimaurer von Fürstenwalde

FMFWVortragDie Geschichte der Stadt Fürstenwalde ist natürlich voller Geheimnisse und Rätsel. Meist durch Zufall kommt längst Vergessenes wieder zum Vorschein und wird Unerklärliches mit einmal verständlich. Wer weiß heute noch darum, dass der geheimnisvolle Männerbund der Freimaurer auch in Fürstenwalde bestand? Wer kennt heute noch die Namen der damaligen wichtigen Männer aus Stadtpolitik, Kultur und Wirtschaft, die im Geheimen dem Freimaurerbund angehörten? 80 Jahre nach der gewaltsamen Auflösung der Fürstenwalder Loge der Freimaurer durch die Nazis im Juli 1935 begibt sich Stefan Sarrach auf Spurensuche. Dabei findet er nicht nur alte Ritualtexte, versteckte Symbole und freimaurerische Utensilien, sondern macht in Fürstenwalde die geheimen Orte der Logen-Tempel ausfindig, trifft Nachkommen der letzten Freimaurer und erfährt von deren persönlichen Schicksalen. Die Freimaurerei in Fürstenwalde erwacht für einen Augenblick wieder zu neuem Leben und die erzwungene Dunkelheit schwindet…

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.